• Tickboard

  • Sektion München

  • Mitkletterzentrale

    Verabrede Dich zum Klettern!
  • Routendatenbank

  • Webcam

  • Newsletter

    Klicke hier um Deine Email Adresse auszutragen.

  • Jongwon Chon gewinnt den Gesamtweltcup

    Sonntag, 16. August, 2015

    DAV Presse: Beim Finale des Boulderworldcups am Samstag, 15. August, in München entschied Jongwon Chon aus Südkorea die Saison-Gesamtwertung der Herren für sich. In der Tageswertung kam er zwar nur auf den dritten Platz. Der reichte ihm aber für den Gesamtweltcup-Sieg, nachdem seine Konkurrenten Jan Hojer vom DAV Frankfurt am Main und Adam Ondra aus Tschechien nur auf den fünften und achten Platz kamen. Den Tagessieg in München holte Alexey Rubtsov aus Russland.

    Bei den Damen holte Shauna Coxsey aus England den Tagessieg – und zwar auf die denkbar souveränste Art: Sie kletterte jeden der vier geforderten Finalboulder auf Anhieb. Der Gesamtweltcup war allerdings bereits vor dem Münchner Finale an Akiyo Noguchi aus Japan vergeben. Sie wurde vierte in der Tageswertung.

    Hier geht es zur kompletten Pressemeldung des DAV

    Foto: Marco Kost