• Tickboard

  • Sektion München

  • Mitkletterzentrale

    Verabrede Dich zum Klettern!
  • Routendatenbank

  • Webcam

  • Newsletter

    Klicke hier um Deine Email Adresse auszutragen.

  • Neu im Verleih: das OHM

    Freitag, 24. Februar, 2017

    Neu bei uns im Verleih für 4 Euro und im Verkauf für 120 Euro, das OHM von der Firma Edelrid. Mehr Sicherheit bei Gewichtsunterschieden von Kletterer und Sicherer!

    Testen könnt Ihr es übrigens kostenlos in unserer Verbundhalle in Thalkirchen am 07.03.2017 bei der OHM Tour, bei der Euch die Handhabung auch gleich erklärt wird, klickt hier.

    Was ist das OHM?

    Ein großer Gewichtsunterschied zwischen Kletterer und Sicherer ist in vielen Seilschaften ein Problem. Vor allem dann, wenn ein Kletterpartner deutlich leichter ist als der andere.
    Im Sturzfall kann es den leichteren Sichernden ruckartig vom Boden weg nach oben ziehen und er knallt unsanft gegen die Wand. Die Sturzstrecke des Kletterers erhöht sich. Beide Partner können in Bodennähe zusammenstoßen oder der Klet- ternde fällt auf den Boden. Mit dem OHM gehört diese oft auftretende Problematik der Vergangenheit an!

    Denn das OHM ist ein vorgeschalteter Widerstand, der mit einer Expressschlinge im ersten Haken der Sicherungskette installiert wird. Im Falle eines Sturzes erhöht das OHM die Seilreibung, so dass der leichtere Sicherer den schwereren Partner ohne Probleme halten kann. Das verhindert, dass der Sicherer gegen die Wand knallt oder nach oben gezogen wird. Um den Sturz zu halten, benötigt der Sichernde zudem deutlich weniger Handkraft.

    Edelrid @ Claudia Ziegler

    Edelrid @ Claudia Ziegler

    Durch seine Konstruktion schränkt das OHM das Handling des Seils im Vorstieg in keinster Weise ein. Es erhöht weder die Reibung im Vorstieg, noch beeinflusst es das Seilausgeben negativ. Erst bei einem Sturz wird die Bremswirkung aktiviert. Dabei wirkt das OHM unabhängig vom verwendeten Sicherungsgerät.

    Bei einem Sturz in den ersten Haken reduziert es das Risiko eines möglichen Bodensturzes. Auch das Ablassen eines schweren Kletterers ist aufgrund der erhöhten Reibung deutlich leichter zu kontrollieren. Unfälle beim Ablassen können so vermieden werden.

    Hier könnt Ihr den Flyer ansehen und runterladen.

    Weitere Infos gibt’s unter www.edelrid-ohm.de