• Tickboard

  • Sektion München

  • Mitkletterzentrale

    Verabrede Dich zum Klettern!
  • Routendatenbank

  • Webcam

  • Newsletter

    Du interessierst Dich für News aus der Kletter- und Boulderanlage? Du möchtest immer up to date sein in Sachen Routenbau, Events, Bistro, Shop und weitere Angebote?
    Dann klicke hier
  • Spendenklettern

    Kenial Goes Climbing

    Liebe KInder und Jugendliche, liebe Eltern,

    wir FSJ-ler der Sektionen München und Oberland stecken gerade mitten in der Planung des Projekts „Kenial goes Climbing“. Hierbei handelt es sich um ein soziales Projekt, welches den Klettersport mit Hilfsprojekten des Kenial e.V. verknüpfen soll.

    Im Zuge dessen veranstalten wir einen Spaßkletterwettkampf am 18. Mai 2019 im Kletterzentrum Gilching.

    • Zeit: 10:00 Uhr bis ca 15:00 Uhr (evtl. länger) .
    • Treffzeit: 09:45 Uhr
    • Treffpunkt: im Eingangsbereich des Kletterzentrums Gilching Frühlingsstraße 18, 82205 Gilching
    • Teilnahme-/Startgebühr von 15€ pro Teilnehmer erhoben. 5€ davon sind für ein offizielles Wettkampfshirt veranschlagt. Alle restlichen Einnahmen gehen an den Kenial e.V., welcher, gemeinsam mit Sportlern, Kinderhilfsprojekte auf der ganzen Welt unterstützt. Kenial wird auch mit einem Stand auf der Veranstaltung vertreten sein und weitere Auskünfte über laufende Projekte und Tätigkeiten geben.

    Zum groben Ablauf: Der Wettkampf wird aus Fairness in zwei Altersgruppen unterteilt. 10 bis 13 Jahre mit dem Buchungscode MUC-19-1077 und 14 bis 18 Jahre mit dem Buchungscode MUC-19-1078.

    Für jede Altersgruppe werden jeweils zwei Kletterrouten und fünf Boulder geschraubt. Als Zwischenbeschäftigung werden Aktivitäten, wie Slackline, Tischbouldern, Klimmzugcontest etc. unter Betreung eines Leiters angeboten. Die besten Teilnehmer jeder Altersklasse treten jeweils in einer Finalroute gegeneinander an. Über die Laufkarten der Teilnehmer werden tolle Preise verlost. Jeder kann gewinnen!

    Voraussetzung zur Teilnahme ist, dass jeder Teilnehmer sicher und selbstständig im Vorstieg klettern kann. Zudem dürfen in der Kletterroute keine Pausen gemacht werden, in denen man sich in das Seil setzen könnte. Für jede Route hat man einen Versuch. Der Versuch gilt als beendet, sobald man am TOP den Umlenker geclippt hat, ins das Seil stürzt oder eindeutig zum Ablassen auffordert.

    Bei Interesse oder Fragen wendet euch an euren Trainer. Die Buchungsabwicklung erfolgt über das Veranstaltungsprogramm der Sektion München. Bitte gebt bei der Buchung den Buchungscode an, welcher eurer Altersgruppe zugeordnet wurde.

    Wir freuen uns auf euch! Im Namen aller FSJ-ler der Sektionen München und Oberland. Schöne grüße Simon, Alois, Samuel, Johan, Kilian, Dominik