Nutzung und Ausstattung der Anlage

Du musst kein DAV Mitglied sein, um bei uns klettern oder bouldern zu dürfen. DAV Mitglieder erhalten jedoch starke Ermäßigungen, siehe Preisliste.

Ja, wir haben direkt Parkplätze vor unserer Anlage. Sind aber auch gut erreichbar mit der S Bahn. S-Bahn S8 Richtung Herrsching (Haltestelle Gilching-Argelsried; Ausschilderung in der Unterführung); von dort ca. 6 Minuten Fußweg zur Frühlingstraße

Na klar.  In den Umkleiden befinden sich selbstverständlich genügend Spinde. Hierfür benötigt Ihr eine 1 Euro Münze.

Natürlich kannst Du auch einfach nur zum Zuschauen kommen. Sobald gesichert, geklettert oder gebouldert wird, muss Eintritt gezahlt werden!

Fast alle Routen sind bei uns mit fixen Expressen versehen.

Du brauchst für unsere Verbundkletteranlagen ein 50 m. Seil

Ihr könnt bei uns jederzeit draußen oder drinnen klettern und bouldern. Dank unserer Flutlichtanlage auch bis in den späten Abend hinein. Wir haben eine großzügige Freianlage mit Kletter- und Boulderflächen sowie einen Spielplatz.

Klettern und Bouldern

Jeder von uns kann klettern und damit auch bouldern! Beim Begriff „Klettern“ hat sicher jeder von euch gleich ein passendes Bild vor Augen.  Der Spaß an irgendetwas hinaufzukraxeln hat uns nämlich schon als Kind mächtig begeistert.  Meist konnte es nicht hoch genug sein.  Und Bouldern ist eigentlich genau wie Klettern – und doch ein bisschen anders. Lest hier nach!

Bouldern ist Klettern in Absprunghöhe über einer Weichbodenmatte und versteht sich mittlerweile fast schon als eigene Sportart. Die letzten Griffe sind auf 4,5 Meter Höhe geschraubt. Seil und Gurt sind hier nicht notwendig, Kletterschuhe und Chalkbag kannst Du Dir gerne bei uns ausleihen. Unser Boulderraum Indoor umfasst ca. 350qm, Outdoor kannst Du Dich auf 400 qm austoben.

Nein. Grundlegend klettert jeder eigenständig und auf eigene Gefahr. Achtung: Kontrollen oder Aufsichtspersonen gibt es nicht. Zum einmaligen ausprobieren ist das wöchentliche Schnupperklettern genau das Richtige für Dich, das in unseren Verbundanlagen Thalkirchen und Freimann angeboten werden! Wenn Du Sichern lernen möchtest, um zukünftig selbstständig ans Seil gehen zu können, findest Du die aktuellen Grundkurse in der Kursdatenbank. Falls du ein individuelleres Angebot suchst, setze Dich bitte persönlich mit uns in Verbindung, gerne per Telefon: Tele: 089/5517000

Nein. Im Rahmen unserer Öffnungszeiten kannst Du gerne jederzeit vorbeikommen. Bei größeren Gruppen oder Veranstaltungen wende Dich bitte per Mail an uns.

Eintritt und Preise

Deine Eintrittskarte bleibt an dem Tag so lange gültig wie du bei uns bist. Sobald du die Anlage verlässt, verliert die Eintrittskarte die Gültigkeit.

Wir haben derzeit nur Tageskarten.

Um eine Jahresmarke kaufen zu können, musst Du Mitglied in einer der Trägersektionen des DAV sein. Die Jahresmarke kannst Du dann direkt bei uns vor Ort erwerben. Die DAV Sektionen findest Du hier

Ja, auch wer nur sichert, zahlt den regulären Eintrittspreis.

Ja, wir haben eine Zehnerkarte, besser gesagt die Elferkarte. Zahle 10, bekomme einen Eintritt geschenkt! Gerade wer noch keine Jahresmarke besitzt und vielleicht am Überlegen ist, ob es sich lohnt, für den ist unsere 11-er Karte anfangs fürs Klettern oder Bouldern einfach perfekt. Diese gilt für alle Einzeltarife (NICHT für Jahresmarken- und Happy Hour Tarife). Gültig nur für Gilching und nicht übertragbar auf die anderen Partneranlagen.

Umgerechnet kostet Dich zum Beispiel das Klettervergnügen ohne Mitgliedschaft beim DAV nun statt:
17,00€
für Nichtmitglieder Ewachsene nur noch 15,45€
13,50€ für Kinder, Jugendliche (Nichtmitglieder und unter 18 Jahre) nur noch 12,27€

Natürlich gibt es auch für unsere Alpenvereinsmitglieder ein noch günstigeres Angebot.

Unsere Preisliste findest Du hier

Wir haben leider keine Ermäßigungen in diesem Bereich.

Wenn du deine Verbundkarte verloren hast, ist das kein Problem. Komm mit deinem Ausweis zu uns an die Kasse; wir stellen dir dann eine neue aus. Dein Guthaben geht natürlich nicht verloren und wird auf diese übertragen.

Das Guthaben kann nur bei uns in der Halle und nur für den Eintritt genutzt werden (in den anderen Anlagen ist das Guthaben leider nicht nutzbar).

Die Guthabenkarte kann leider nur für den Eintritt verwendet werden.

Wir können im Falle einer länger dauernden Verletzung Deine Jahresmarke stornieren und Dir den Restbetrag anteilig auszahlen. Eine Verlängerung ist leider nicht möglich.

Du kannst bei uns gerne mit EC Karte bezahlen. Kreditkarten können wir leider nicht annehmen.

Für Schwerbehinderte mit gültigem Ausweis und einer Begleitperson (soweit eingetragen im Ausweis) bieten wir eine Ermäßigung an. Unsere Preisliste findest Du hier.

Kurse

Unsere Alpenvereinssektion bietet ein umfangreiches Kursangebot für jede Zielgruppe: Schnupperkurse, Aufbaukurse, Kinderkurse, regelmäßige Trainings, Workshops und vieles mehr. Hier erlernt man die wichtigsten Sicherheitsregeln und Vorkehrungen. Kursinhalte sind u.a. richtiges Anseilen, Einlegen der Sicherung, Partnercheck und Selbstkontrolle, sicheres Ablassen und Grundlagen der Klettertechnik.

Das Kursangebot findest Du hier.

Du kannst Dich ganz leicht online anmelden. Das Kursangebot findest Du von der DAV Sektion hier und hier.

Vor Ort haben wir leider keine Trainer. Unsere Alpenvereinssektionen bieten für Groß und Klein jede Menge Kurse an: Schnupperkurse, Aufbaukurse, Kinderkurse und vieles mehr. Hier erlernt man die wichtigsten Sicherheitsregeln und Vorkehrungen. Kursinhalte sind u.a. richtiges Anseilen, Einlegen der Sicherung, Partnercheck und Selbstkontrolle, sicheres Ablassen und Grundlagen der Klettertechnik. Das Kursangebot findest Du hier und  hier.

Bitte finde Dich ca. eine halbe Stunde vor Kursbeginn ein, damit alle Formalitäten (Zahlen der Kursgebühr und des Eintritts etc.) geregelt werden können. Treffpunkt ist am Eingangsbereich.

Die DAV Sektionen bieten dies unterschiedlich an. In der Regel ist bei Erwachsenen-Kursen nur die Kursleitung inkludiert; bei den Kinderkursen Kursleitung und Ausrüstung. Eintritt fällt bei beiden noch zusätzlich an. Bei Deiner Anmeldung erhältst Du sofort ein Schreiben über die inkludierten Angebote.

Einige unserer DAV Sektionen bieten auch Kurse für Gruppen mit behinderten Teilnehmern an. Zum Beispiel auch unser Inklusionsklettern. Desweiteren kannst du auch bei den DAV Sektionen nachftragen. Diese findest du hier.

Bezüglich möglicher Stornierungen müsstest Du Dich bitte an die veranstaltende DAV Sektion wenden.

Wir bieten auch regelmäßige Trainings an, vorranging im Kinder- und Jugendbereich. Einfach bei den Kursen nachsehen.

Kinder und Familien

Kinder (unter 14 Jahre) in Begleitung eines zahlenden Erziehungsberechtigten sind frei, jedoch nicht im Rahmen eines Kursbetriebes oder bei Gruppentarifen.

In einigen Damentoiletten und Umkleiden haben wir Wickeltische installiert. Am besten an der Kasse nachfragen.

Wir haben im Untergeschoss ein extra Kinderparadies zum Bouldern, Klettern, Spielen. Im Außengelände haben wir einen Spielplatz. Spezielle Kinderrouten und Boulder runden das Angebot ab.

Es gibt hier keine feste Regelung. Kletterkurse werden in der Regel ab 6 Jahren angeboten, aber es ist durchaus möglich mit den Eltern bereits ab 4 Jahren aufwärts klettern zu gehen. Eltern können die Kids sicher am besten einschätzen.

Wir haben für Kinder sowohl Klettergurte (Hüftgurte und Vollgurte) als auch Schuhe im Verleih.

Wenn die Tochter/Sohn selbstständig bei uns Klettern oder Bouldern will, muss sie/er mindestens 14 Jahre alt sein. In dem Fall brauchen wir von Ihnen unsere Einverständniserklärung Minderjährige. Alles zum Thema Kinder und Jugendliche findet ihr hier genau erklärt.

Unter 14 Jahre kann Ihr Kind nur mit einem Kurs/Training oder mit einer volljährigen Aufsichtsperson zu uns kommen. Wenn Ihr Kind selbständig bei uns Klettern oder Bouldern will, muss es mindestens 14 Jahre alt sein. In dem Fall brauchen wir von Ihnen unsere Einverständniserklärung Minderjährige. Alles zum Thema Kinder und Jugendliche findet ihr hier genau erklärt.

Kindergeburtstage

Wenn du den Kindergeburtstag privat durchführen möchtest, musst du dich dafür nicht vorher anmelden. Entweder du buchst einen Kindergeburtstag über die DAV Sektion oder du lässt dir von unseren Mitarbeitern Kontaktdaten von privaten Trainern geben.

Das Erlebnis an der Kletterwand endet bei geleiteten Veranstaltungen mit der Buchungszeit des Trainers. Ihr könnt gerne länger bleiben, um den Geburtstag bei Snacks, Kuchen und Getränken ausklingen zu lassen.

Bequeme Sportklamotten, Jogginghose, Leggings oder ähnliches. Getränke (kein Glas) können ebenfalls eingepackt werden.

Stornierungen müssen mit der veranstaltenden Sektion oder dem gebuchten Trainer abgesprochen werden.

Gruppen

Wir haben Gruppentarife für sozialbedürftige Gruppen, DAV Kinder- und Jugendgruppen, Handicap-Gruppen und Schulklassen. Darüber hinaus bieten wir leider keine Ermäßigungen an.

Alle Informationen findet ihr hier bei unseren Infoblättern.

Bei Interesse an privaten Trainern bitten wir Euch an der Kasse unter Tele: 089/5517000 anzurufen und sich Kontaktdaten von freiberuflichen Trainern geben zu lassen.

Im Preis ist nur der Eintritt enthalten. Kosten für den Ausrüstungsverleih fallen extra an.

Genaue Informationen zum Ablauf und zu den Formularen, die ihr bei uns herunterladen könnt, findet ihr hier.

Schulen

Wir freuen uns über Schulklassen und haben hier viel positive Erfahrungen gemacht. Informationen haben wir hier zusammengestellt. Die Infoblätter findet ihr hier.

Routenbau

In unserem Routenbaukalender findest du immer eine aktuelle Übersicht der nächsten Wochen mit den umzuschraubenden Bereichen. Grundlegend wird nie am Wochenende oder an Feiertagen geschraubt. Ab ca. 17 Uhr des jeweiligen Tages kannst du bereits die neuen Routen oder Boulder testen.

In unserem Routenbaukalender findest Du immer eine aktuelle Übersicht der nächsten Wochen mit den umzuschraubenden Bereichen. Grundlegend wird nie am Wochenende oder an Feiertagen geschraubt. Ab ca. 17 Uhr des jeweiligen Tages kannst du bereits die neuen Routen oder Boulder testen.

Alle Routenbautermine – auch der anderen 3 Verbundanlagen – fndest du im Routenbaukalender.

Shop und Ausrüstungsverleih

Natürlich kannst du dir jederzeit Ausrüstung leihen – vorausgesetzt du hast Erfahrung im Sichern und Klettern. Unsere Produkte und Preise findest du hier.

Leider ist es nicht möglich die Ausrüstung für mehrere Tage zu leihen. Wir haben aber immer genug Ausrüstung vor Ort, so dass du dir keine Sorgen machen brauchst.

Selbstverständlich kannst du bei uns einen Gutschein kaufen – entweder für das Bistro & Shop oder für Eintritte & Co –  direkt vor Ort. Alle Infos findest du hier.

In unserem Klettershop im Eingangsbereich kannst du dich mit den nötigsten Kletter-Utensilien eindecken. Chalk, Klettergurte, Kletterschuhe, Tape, Kletterführer usw. Wir führen bewusst nur ein beschränktes Sortiment und verweisen Dich bei darüber hinaus gehenden Wünschen gerne an unsere Handelspartner:

Sporthaus Schuster
(Rosenstr. 1-5, 80331 München)

Bistro Bella Vista

Unter anderem frisch belegte Semmeln, Paninis, allerlei Snacks und unsere leckeren selbst gebackenen Kuchen nicht zu vergessen. Das gesamte Sortiment findest du hier.

Natürlich finden Veganer einige Leckereien, wenn natürlich auch weniger

Normalerweise nehmen wir keine Reservierungen entgegen. Ausnahmen bestätigen die Regel! Ihr wollt eine private Feier oder ein Firmenevent bei uns ausrichten? Schreibt uns bei Interesse eine Anfrage mit Infos zu Veranstaltung an service@kbgilching.de

GET SOCIAL

Aktuelle Nachrichten, Klettervideos, Impressionen, Sicherheitstipps und vieles mehr. Bleibt auf dem Laufenden!

Sicherheit
  • Alle Videos anzeigen

Leistungssport
  • Alle Videos anzeigen

Familien
  • Alle Videos anzeigen

Inklusion
  • Alle Videos anzeigen

KLETTERN & BOULDERN IM DAV-VERBUND

Klettern an der frischen Luft im Outdoor-Bereich in Thalkirchen
DAV KLETTER- & BOULDERZENTRUM THALKIRCHEN
DAV KLETTER- & BOULDERZENTRUM FREIMANN
DAV KLETTER- & BOULDERZENTRUM GILCHING
DAV KLETTER- & BOULDERZENTRUM BAD TÖLZ