Damit ihr mit Sicherheit viel Spaß mit euren Kindern habt, haben wir einige Tipps und Verhaltensregeln zusammengestellt. Dieser Wegweiser soll euch helfen, die Sicherheit eurer Kinder und aller Anwesenden im Kletter- und Boulderbereich zu gewährleisten.

Noch Fragen?

Rund um das Thema „Klettern mit Kindern“ tauchen viele Fragen auf. Besonders wichtig ist uns die Sicherheit unserer kleinen und großen Kunden. Damit euer Besuch in der Kletterhalle für alle ein tolles Erlebnis wird, haben wir für euch die wichtigsten Punkte in den FAQs zusammengefasst.

Weitere Infos (FAQs)

Beim Bouldern besteht immer die Gefahr, dass jemand unkontrolliert auf die Matte fällt. Deshalb muss jeder darauf achten, dass er nicht unter einem Boulderer steht oder geht. Dynamische Züge sind die Regel, daher ist von einem großen Sturzbereich auszugehen. Der gesamte Boulderraum – mit Ausnahme des Sitzbereichs – ist Sturzbereich. Dies gilt auch beim Klettern. Bitte achtet auf eure Kinder.

Auch wenn die Freifläche und Anlage zum Toben einlädt, ist das verboten. Das Rennen und Turnen ist im Kletter- und Boulderbereich untersagt.

Mit einem größtmöglichen Maß an Rücksicht und Umsicht lassen sich Gefahrensituationen oft verhindern!

Kinder unter 14 Jahren müssen vom Aufsichtspflichtigen immer beaufsichtigt werden.

Lautes Herumschreien ist in der Kletter- und Boulderhalle untersagt, da hierdurch erhebliche Gefahren durch Ablenkung entstehen können. Bitte achtet bei euren Kindern darauf.

Zum Herumtoben und Rennen, laut sein und Purzelbäume schlagen gibt es das Kinderparadies im Untergeschoss der rechten Halle oder den Kinderspielplatz in der alten Freianlage. Auch hier müssen Kinder unter 14 Jahren beaufsichtigt werden.

Bitte keine Gegenstände auf den Matten oder im Kletterbereich (Einstieg und Sicherungsbereich) liegen lassen. Es kann jederzeit durch Stürze zu Verletzungen kommen oder der Sicherer darüber stolpern.

Boulderer sollten immer gespottet werden, speziell auch Kinder. Umso leichter das Gewicht, desto härter ist der Aufprall auf die Matte. Unkontrolliertes Fallen kann schnell zu Verletzungen führen. Kinder dürfen niemals Erwachsene spotten.

Download Wegweiser Kinder

GET SOCIAL

Aktuelle Nachrichten, Klettervideos, Impressionen, Sicherheitstipps und vieles mehr. Bleibt auf dem Laufenden!

Sicherheit
  • Alle Videos anzeigen

Leistungssport
  • Alle Videos anzeigen

Familien
  • Alle Videos anzeigen

Inklusion
  • Alle Videos anzeigen

KLETTERN & BOULDERN IM DAV-VERBUND

Klettern an der frischen Luft im Outdoor-Bereich in Thalkirchen
DAV KLETTER- & BOULDERZENTRUM THALKIRCHEN
DAV KLETTER- & BOULDERZENTRUM FREIMANN
DAV KLETTER- & BOULDERZENTRUM GILCHING
DAV KLETTER- & BOULDERZENTRUM BAD TÖLZ